Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Bestellhotline:+49-69-348-77570, Monday-Friday 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheEnglish
LieferlandBelgien
Bestellhotline:+49-69-348-77570
LBMA Associate
Menü
Charts
Suchen
StartseiteSilberbarren kaufen

Silberbarren zum günstigen Preis - Jetzt online kaufen bei coininvest.com

Wenn Sie Silberbarren verkaufen möchten, sind Sie bei uns auch richtig. Der Ankauf von Silberbarren gehört zu unserem täglichen Geschäft und ist schnell und unkompliziert abgewickelt. Gerne informieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 69-348-77570 über alle Einzelheiten des Verkaufsprozesses.

Silberbarren

Silberbarren

Silberbarren sind der einfachste Weg, in große Mengen Silber zu investieren und werden von diversen Herstellern angeboten. Ganz gleich, wie groß Ihr Investment sein soll, es gibt wahrscheinlich den passenden Silberbarren dazu. Wir bieten Ihnen nur Silberbarren mit höchster Reinheit und LBMA-Zertifizierung an. Bis zu einem Gewicht von 100 Gramm sind Silberbarren meist geprägt, Barren mit einem höheren Gewicht dagegen gegossen. Die größten Barren in unserem Angebot haben ein Gewicht von 15 Kilogramm und damit einen entsprechende niedrigen Silberpreis pro Unze.

Feingewicht
Serie
Land
Eingeführt seit
Prägestätte
Name ↑
keine Gruppierung

Silberbarren - Günstig in das Mondmetall investieren

Seit jeher übte Silber eine erhebliche Anziehungskraft auf den Menschen aus und diente ihm folglich über Jahrtausende als werthaltiges Zahlungsmittel. Bedingt durch die fortschreitende Modernisierung Mitte des 19. Jahrhunderts nahm die Bedeutung von Silber als Industrierohstoff zu. Dennoch blieb Silber stets ein wichtiges Anlagemetall und hat sich gerade in Zeiten wirtschaftlicher Krisen wieder und wieder bewährt. Silberbarren stellen die verbreitetste Anlageform für größere Mengen physischen Silbers dar und werden von zahlreichen Herstellern produziert. Wer zur Diversifizierung seines Portfolios Silberbarren kaufen möchte, hat zunächst die Qual der Wahl, denn für jeden individuellen Anlagerahmen existieren unterschiedliche Stückelungen, die sich nicht nur im Wert, sondern auch in puncto Produktionsverfahren voneinander unterscheiden. Während kleinere Einheiten (1 Unze, 50 Gramm) in der Regel geprägt werden, entstehen Silberbarren ab einem Gewicht von 100 Gramm ausschließlich im Gussverfahren. Beim Kauf von Silber in Barrenform liegt der Fokus auf dem reinen Materialwert, da es anders als bei Münzen nur in den seltensten Fällen mit Motiven versehene Sonderausgaben zu erwerben gibt, für die ein Aufschlag gezahlt werden muss. Auf den Barren sind Gewichtsangabe, Reinheitsgrad und Prägestempel des Produzenten zu finden. Alle Silberbarren, die Sie bei CoinInvest erwerben können, stammen von LBMA-zertifizierten Prägestätten. LBMA steht dabei für London Bullion Market Association. Nur eine LBMA-Zertifizierung garantiert Ihnen den Erwerb von Barren in bester Qualität. Außerdem garantiert der Erwerb zertifizierter Barren den Wiederverkaufswert am Sekundärmarkt. Zu beachten ist weiterhin, dass sich der Aufpreis, der den Silberbarren Preis beeinflusst, mit steigendem Barrengewicht verringert, was bedeutet, dass Silberbarren je größer sie sind (die größten Barren haben ein Gewicht von 15 Kilogramm),desto näher werden sie am Spotpreis für Silber gehandelt.

Silber-Tafelbarren - Eine besondere Anlageform

Abseits klassischer Barrenformen existieren weiterhin sogenannte Tafelbarren, die aus vielen kleinen Silberbarren mit geringerem Gewicht bestehen, die bei Bedarf an einer Sollbruchstelle aufgetrennt und in Krisenzeiten als Notgroschen verwendet werden können. Bei Privatanlegern gängiger ist auch die Anlage in Silbermünzen, die auch in verschiedenen Stückelungen erhältlich sind. Besonders beliebt sind die 1 Unze Stücke, welche leicht wieder zu liquidieren sind. Um das Aufgeld möglichst gering zu halten, besteht die Möglichkeit in 10 oz und 1 Kilo Münzen zu investieren, die auf Grund des geringeren Prägeaufwandes verhältnismäßig günstiger sind. 1/2 oz und 1/4 oz Stücke runden das Portfolio ab und sind auf Grund der jeweiligen Nennwerte in Krisenzeiten besonders nützlich.