Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Bestellhotline:+49-69-348-77570, Monday-Friday 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheEnglish
LieferlandBelgien
Bestellhotline:+49-69-348-77570
LBMA Associate
Menü
Suchen
StartseiteLexikonBankenüblich

Lexikon


Bankenüblich

Die Bezeichnung „bankenüblich“ bezieht sich auf Münzen, welche in einem Zustand sind, in dem sie von Banken an- oder verkauft werden. Wenn eine Münze bereits von einer Bank gekauft wurde oder einer Bank verkauft worden ist, gilt sie als bankenüblich. Damit handelt es nicht um einen festgelegten Erhaltungsgrad, allerdings sind bankenübliche Münzen meist in mindestens „schönem“, eher "sehr schönem" Zustand.
)(window,document.documentElement,'async-hide','dataLayer',4000,*}