Bestellhotline: +49-69-348-77570, Montag-Freitag 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheDeutsch
LieferlandDeutschland
Bestellhotline:+49-69-348-77570
Search Suchen
StartseiteGoldmünzenDeutscher Wald20 Euro Deutscher Wald Linde | Gold | 2015 | Prägestätte A

20 Euro Deutscher Wald Linde | Gold | 2015 | Prägestätte A

false
von

Stückpreis:
198,45 €
Ankaufspreis:
Bruttopreis, exkl. Versand
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar
Lädt..
Lädt..
  • Produktdetails

  • Spezifikationen

20 Euro Deutscher Wald Linde 1/8 oz Gold 2015

Auch wenn meist von der „deutschen Eiche“ die Rede ist, ist die Linde ein nicht weniger bedeutender Baum in der deutschen Kulturgeschichte. Da die erste Ausgabe „Deutscher Wald“ die Eiche als Motiv trug, scheint es nur mehr folgerichtig in der letzten Ausgabe dieser Serie 2015 die Linde zu sehen.

20 Euro Deutscher Wald, Linde 1/8 oz Gold 2015 bei CoinInvest

Möchten Sie diese wunderschöne Ausgabe Deutscher Wald 1/8 oz Gold Linde kaufen, können Sie dies bei CoinInvest mit nur wenigen Klicks erledigen. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen neben aktuellen Ausgaben bekannter Münzserien in Gold und Silber auch ältere Ausgaben in allen erhältlichen Stückelungen. Auch wenn Sie Goldmünzen verkaufen möchten, finden Sie in CoinInvest einen geeigneten Ansprechpartner. Kontaktieren Sie uns hierfür gerne per Email oder Telefon und wir finden für Sie den aktuell besten Preis für Ihre Münzen.

Der Deutsche Wald in Gold

2010 erschien die erste Ausgabe der beliebten Münzserie Deutscher Wald. Die Serie, die in insgesamt sechs Ausgaben die bedeutendsten Baumgewächse Deutschlands thematisiert, wird in den Jahren 2010 bis 2015 jährlich von der Bundesrepublik Deutschland herausgegeben. Die Goldmünzen in der Stückelung von 1/8 oz werden auf Ronden mit einer Feinheit von 999,9/1000 Gold geprägt (umgerechnet 3,89 Gramm) und sind pro Ausgabe auf 200.000 Stück limitiert. Die Münzprägung findet zu gleichen Teilen (40.000 Stück) in allen fünf offiziellen Prägestätten der Bundesrepublik statt. Aus welcher Prägestätte Ihre Münze stammt, können Sie an dem Prägebuchstaben, der sich auf der Nominalseite der Münze befindet, erkennen (A = Berlin, D = München, F = Stuttgart, G = Karlsruhe und J = Hamburg). Die einzelnen Motive stammen seit Beginn aus den Federn der beiden Künstler Heinz Hoyer und Frantisek Chochola. Entgegen vergleichbarer Euro-Sammlermünzen gelten die 20 Euro Münzen Deutscher Wald nur innerhalb der deutschen Staatsgrenzen als offizielles Zahlungsmittel und werden in anderen Ländern des Euroraumes nicht anerkannt.

Deutscher Wald Linde 1/8 oz Gold - das Motiv

Die Linde gehört zu den wohl am meisten besungenen Bäumen des deutschen Waldbestandes. Ob am Brunnen vor dem Tore oder in den Nachtgedanken Heines. Doch schon bei den Germanen galt die Linde als besonderes und sogar heiliges Gewächs und sogar als Inbegriff der Weiblichkeit. Wie sich germanische Druiden um den Baum versammelten, taten dies auch noch Jahrhunderte später die neuzeitlichen Bewohner deutscher Dörfer, die meist eine Linde auf dem Dorfplatz als Versammlungsort nutzten und unter ihrem Blätterdach sogar zu Gericht saßen, daher nennt man die Linde auch des Öfteren Gerichtsbaum. Der auch heute noch bekannte Maitanz wurde ursprünglich unter sogenannten Tanzlinden abgehalten. Als Friedensbaum wurde die Linde traditionell nach Kriegsende gepflanzt, die heute ältesten Exemplare stammen aus der Zeit der Deutsch-Französischen Kriege von 1870/71 wie zum Beispiel die Friedenslinde am Dreierhäuschen in Ponitz, Thüringen. Welche große Bedeutung die Linde für die Bevölkerung hatte, lässt sich allerdings auch heute noch in den Namen der Städte und Dörfer erkennen. Circa 850 Städte und Ortschaften der Republik tragen Namen, die auf das Gehölz zurückzuführen sind. So ist Leipzig, glaubt man dem sorbischen Wortursprung „Lipsk“ ein wahrer „Linden-Ort“. Bis heute ist die Linde, selbst in deutschen Großstädten wie Berlin nicht aus dem Stadtbild wegzudenken und so trägt die wohl bekannteste Prachtstraße des Landes den vielsagenden Namen „Unter den Linden“.

Erscheinungsbild der Linde Goldmünze

Die Vorderseite der Münze ziert, wie alle deutsche Münzen, ein Bundesadler mit nach links gerichtetem Kopf. Um das Tier herum befinden sich 12 Europasterne, die einen inneren Rahmen um das Wappentier bilden. In der unteren Mitte der Sterne ist der Nominal von 20 Euro zu lesen. Den äußeren Rahmen bildet eine Umschrift, die das Ausgabeland „Bundesrepublik Deutschland“ sowie das Ausgabejahr und das Münzzeichen der jeweiligen Prägestätte nennt. Die Motivseite zeigt 2015 in ihrer letzten Ausgabe ein einzelnes Lindenblatt, welches von Frantisek Chochola gestaltet wurde. Beeindruckend sind hier die feinen Linien der Blattadern und die exakte Ausarbeitung der gezackten Blattkanten. Über dem Motiv befindet sich eine Inschrift mit dem Namen der Münze „Deutscher Wald“, währen sich darunter der Name des Baumes befindet.

20 Euro Deutscher Wald Linde 2015 als Anlage- und Sammlermünze

Aufgrund der limitierten Auflage von 200.000 Stück ist die Goldmünze Deutscher Wald Linde 1/8 oz für Sammler äußerst interessant. Wie auch die vorangegangen Ausgaben dieser Münzserie übersteigt auch hier der Sammlerwert den tatsächlichen Materialwert um ein Vielfaches. Auch für die Zukunft können Käufer mit einer weiteren Wertsteigerung rechnen. Geliefert werden die Münzen der Ausgaben 2011 - 2015 verkapselt mit Zertifikat in der dazugehörigen Geschenkbox.

1 Das angegebene Feingewicht entspricht dem Feinmetal des Produkts. Das tatsächliche Gewicht kann nach oben abweichen.

* Das gelieferte Produkt kann von dem angezeigten Bild abweichen.

Lädt..
Kundenbewertungen
  • meine Bewertung
    All reviews
    (0)
    5 stars(0)
    4 stars(0)
    3 stars(0)
    2 stars(0)
    1 star(0)
Lädt..
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.