Bestellhotline: +49-69-348-77570, Montag-Freitag 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheDeutsch
LieferlandDeutschland
Bestellhotline:+49-69-348-77570
Search Suchen
StartseiteUmicore

Umicore

Der belgische Konzern Umicore gehört zu den größten Edelmetallherstellern weltweit und ist einer der Markführer in der Produktion und Weiterverarbeitung von Edelmetallen und Recyclingmetallen.

Umicore

(2 Produkte wurden gefunden)

Preis  
Metall
Typ
Feingewicht
Serie
Land
Mint
Name ↑

Geschichte der Firma Umicore

Der heutige Großkonzern Umicore, mit Hauptsitz in Belgien, hat seine Ursprünge in der belgischen Bergbaugesellschaft Union Miniére, die 1909 gegründet wurde. 80 Jahre später fusionierte der staatliche Betrieb mit zwei weiteren Minenbaugesellschaften zu einem großen und bedeutenden Metallerzeuger mit dem Schwerpunkt der Metall- und Werkstoffherstellung.Seinen heutige Namen Umicore nahm das Unternehmen 2000 an und spezialisierte sich zunehmend auf die Produktion besonderer Edelmetalle und Materialien in den Bereichen Chemie, Metallurgie und Materialwissenschaft. Diese Spezialisierung wurde mit der Übernahme des Edelmetallzweiges der ehemaligen Degussa AG weiter ausgebaut. Der Stammsitz der einstigen Degussa AG in Hanau wurde bis Ende 2009 beibehalten und schließlich ins belgische Hoboken verlegt. Jedoch befinden sich auch heute noch in einigen deutschen Städten Umicore-Ableger, wie zum Beispiel die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt AG in Pforzheim oder die Umicore Galvanotechnik GmbH in Schwäbisch Gmünd.

Umicore heute

Umicore etablierte sich schnell auf dem internationalen Markt und ist heute einer der führenden Metallkonzerne. Mit der Produktion von Spezialwerkstoffen und Metallen wie unter anderem Kobalt, Germanium, Zink, Nickel, Gold, Silber oder Platin ist Umicore gefragter Lieferant nicht nur der Schmuckindustrie sonder auch von Automobilherstellern und Baustoffproduzenten.

Umicore Gold

Anlegern ist Umicore vor allem durch die Herstellung von Gold- und Silberbarren bekannt. Diesen Herstellungszweig übernahm Umicore 2000 von der einstigen Degussa AG und prägte bis einschließlich 2005 Umicore Goldbarren mit dem bekannten Logo der Degussa AG. Nach Ablauf der Lizenzvereinbarung jedoch wurde die Produktion der Edelmetallbarren ausschließlich mit der Prägung des Umicore-Firmenlogos fortgesetzt. Form und Maße der Barren wurden beibehalten. Heute prägt Umicore Goldbarren und Umicore Silberbarren in den Größen von 1g bis 100g, Barren der Größen 250g bis 1 kg werden ausschließlich per Gussverfahren hergestellt.

Umicore Münzbarren

Seit 2010 stellt Umicore Silberbarren mit aufgeprägtem Nominal her. Sogenannte Münzbarren gelten als offizielles Zahlungsmittel des aufgeprägten Ausgabelandes, auch wenn Sie schwerlich in alltäglichen Geldbörsen zu finden sind. Umicore Münzbarren bestehen aus 999er Feinsilber und werden in den Größen 250g bis zu 15 kg gegossen und mittels Prägestempel mit dem Münzzeichen Andorras und einem gewichtsabhängigem Nominal versehen.

Umicore Produkte bei CoinInvest

Umicore Gold- und Silberbarren sind nicht nur sehr beliebt bei privaten Anlegern, Barren kleinerer Größen sind zudem gern erworbene Geschenke für wichtige und große Anlässe. Wie wäre es mit einem 250 g Umicore Silberbarren zum bestandenen Abitur? Ob als Geschenk oder Investment, bei CoinInvest finden Sie garantiert Ihren passenden Umicore Barren. Informieren Sie sich jetzt in unserem Onlineshop über weitere Artikel aus dem Hause Umicore. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Seite. Kontaktieren Sie uns hierfür per Email oder Telefon.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.