Bestellhotline: +49-69-348-77570, Montag-Freitag 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheDeutsch
LieferlandDeutschland
Bestellhotline:+49-69-348-77570
Search Suchen
StartseiteSilber Royal Canadian Mint

The Royal Canadian Mint

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1908 hat sich die Royal Canadian Mint zu einer der wichtigsten Münzprägestätten der Welt entwickelt. Mit dem Maple Leaf prägt die Royal Canadian Mint nicht nur eine der renommiertesten Anlagemünzen der Welt, sondern setzt auch immer wieder Maßstäbe im Bereich der Prägetechnik und des numismatischen Designs.

Royal Canadian Mint Silber

(17 Produkte wurden gefunden)

Preis  
Metall
Typ
Feingewicht
Serie
Land
Eingeführt seit
Mint
Name ↑

Münzprägung mit Tradition

Auch wenn die Royal Canadian Mint noch eine relativ junge Prägestätte ist, steht sie doch in der langen Tradition der Royal Mint, der offiziellen Münzprägestätte Großbritanniens. Mit zunehmender Unabhängigkeit Kanadas vom britischen Mutterland wuchs auch die Notwendigkeit, eigene Münzen zu prägen. So wurde 1908 die Royal Canadian Mint gegründet, zu deren Aufgaben bis heute auch das Verhüten der Edelmetallerze aus den reichen Lagerstätten des nordamerikanischen Kontinents gehört. Bis heute wird auf alle Münzen der Royal Canadian Mint das Portrait des regierenden britischen Monarchen und damit kanadischen Staatsoberhaupt geprägt. Ein deutliches Symbol für die enge Verbundenheit zwischen Kanada und Großbritannien und der Royal Mint und der Royal Canadian Mint. Mehr über die Geschichte der Royal Canadian Mint erfahren sie hier (englisch).

Edelmetallverarbeitung auf höchstem Niveau

Bei der Royal Canadian Mint werden eine ganze Reihe Anlagemünzen und Barren mit der weltweit höchsten Reinheit von 99,999% hergestellt. Da die Royal Canadian Mint Materialien aus verschiedenen Quellen wie rohe Erze, industrielle und recycelt Edelmetalle einsetzt, bedarf es aufwändiger Verfahren um die diesen außergewöhnlich hohen Reinheitsgrad zu erreichen. So wird Gold in einem zweistuftigen Verfahren durchgeführt. Im ersten Schritt wird mit dem Miller-Prozess ein Reinheitsgrad von 99,95% erreicht. Aufbauend darauf wird mit dem Wohlmill-Prozess das Material weiter verarbeitet, um eine Reinheit von 99,999% zu erreichen. Beide Prozesse sind übrigens nach ihren Erfindern benannt.

Aber nicht nur bei der Materialverarbeitung, auch bei der Prägung und der Fälschungssicherheit werden in der Royal Canadian Mint außergewöhnliche Wege gegangen. So sind beispielsweise seit 2015 alle Maple Leaf Münzen mit einem feinen radialen Muster versehen, welches die unerlaubte Reproduktion erheblich erschwert. Besonders die Proofmünzen – ohnehin die Schmuckstücke im Portfolio einer jeden Prägestätte – begeistern Sammler immer wieder mit ihrem ausgefallenen Design. Beispiele hierfür sind die 2015er Silbermünze „The Raven“ oder die Maple Leaf Reflection Gold Proofmünze, ebenfalls aus dem Jahr 2015.

The Maple Leaf – Kanadas Nationalsymbol und beliebte Anlagemünze

Im Jahr 1979 gab die Royal Canadian Mint erstmals den Canadian Maple Leaf aus. Benannt nach dem aufgeprägten Blatt des Zuckerahorns entwickelte sich die Münze schnell zu einer der wichtigsten Anlagemünzen der Welt. Die Beliebtheit des Maple Leaf gründet auf dem Umstand, dass er zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung die einzige moderne Bullionmünze neben dem Krügerrand war. Der Krügerrand unterlag darüber hinaus in den Jahren 1986-1999 Sanktionen, welche sich gegen das Südafrikanische Apartheitsregime richteten. So konnte der Maple Leaf mit seinem hohen Reinheitsgehalt und seiner guten Verfügbarkeit schnell zur beliebtesten Anlagemünze neben dem Krügerrand aufsteigen. Eine Position, welche die Münze bis heute gehalten hat. Wie die Münze geprägt wird, können Sie in diesem Video (englisch, 01:38 Minuten) im offiziellen YouTube-Kanal der Royal Canadian Mint nachverfolgen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.