Bestellhotline: +49-69-348-77570, Montag-Freitag 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheDeutsch
LieferlandDeutschland
Bestellhotline:+49-69-348-77570
Search Suchen
StartseiteNew Zealand Mint

Bekannt für innovative Münzserien: die New Zealand Mint

Die New Zealand Mint ist eine Münzprägeanstalt mit Sitz in Auckland auf Neuseeland. Auch wenn der Name darauf hindeutet, ist sie keine staatliche Münze, wie etwa die Royal Mint in Großbritannien. Deshalb produziert sie auch nicht die neuseeländischen Kursmünzen oder Banknoten - diese werden im Auftrag der Reserve Bank of New Zealand vor allem von der Royal Mint oder der Royal Canadian Mint hergestellt. Die New Zealand Mint befindet sich in Privateigentum, gibt aber dennoch Anlagemünzen (Bullion Coins) mit offiziellem Nominalwert heraus.

New Zealand Mint

(9 Produkte wurden gefunden)

Preis  
Metall
Typ
Feingewicht
Serie
Land
Eingeführt seit
Mint
Name ↑

Die vier wichtigsten Geschäftsbereiche

Wie der Chief Executive Officer der New Zealand Mint Simon Harding betont, besteht das Geschäft der Münzprägeanstalt vor allem aus den folgenden vier Bereichen:

- Der erste Bereich ist der Handel mit Bullions (Barren & Münzen zu Anlagezwecken). Hier kann direkt in den Büros in Auckland gekauft und verkauft werden, aber auch am Internethandel beteiligt sich die New Zealand Mint.

- Der zweite Geschäftsbereich ist die Produktion von Gedenkmünzen. Hier sticht die New Zealand Mint vor allem durch besonders reichhaltig ausgestattete Geschenkausgaben hervor, wie etwa die Star-Wars-Serie oder die Münz-Serie zu Muhammed Ali. Beliebt sind auch die Serien mit Disney-Figuren oder Figuren aus der Fernsehserie Dr. Who. Ergänzt wird das Programm durch traditionellere Münzmotive, wie bedrohte Tiere.

- Der dritte wichtige Bereich ist die Produktion von Schmuck, der nach Entwürfen namhafter Schmuckdesigner, wie Paul Reiner, Boh Runga, Lindio Kingi oder Gala Darling hergestellt wird.

- Der vierte wichtige Geschäftsbereich ist die Herstellung von Sammelmünzen und Anlagemünzen für eine Reihe souveräner Staaten, wie etwa die Fidschi-Inseln, die Cook-Inseln, Niue oder Tuvalu, weshalb sich die New Zealand Mint auch gern als „Minters of the South Pacific“ bezeichnet.

Münzen mit traditionellen und modernen Motiven

Aber auch im Auftrag privater Firmen stellt die New Zealand Mint Münzen her. Die New Zealand Mint ist Neuseelands einzige Prägestätte für Edelmetallmünzen und hat als erste Münze weltweit Münzen mit einem Feingehalt von 99,99 % Gold geprägt. Derzeitiger Schwerpunkt der Produktpalette sind die Anlagemünzen der Schildkröten-Serie, die in verschiedenen Gewichtsstufen in Silber hergestellt werden. Die Serie wird seit 2010 produziert und ist sowohl in Gold als auch in Silber verfügbar. Auch der Gold- und Silber-Kiwi von der New Zealand Mint produziert. Sie können Münzen dieser innovativen neuseeländischen Münzprägestätte jetzt bei CoinInvest sicher kaufen und so ihre Sammlung mit schönen Motiven und beliebten Figuren aus Film und Fernsehen, aber auch aus der faszinierenden Tierwelt Neuseelands bereichern. Wenn Sie Fragen haben oder eine individuelle Beratung zu ihrer Anlage- oder Sammelmünze wünschen, zögern Sie nicht, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.