Bestellhotline: +49-69-348-77570, Montag-Freitag 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheDeutsch
LieferlandDeutschland
Bestellhotline:+49-69-348-77570
Search Suchen
StartseiteGoldmünzenHeimische Vögel

Münze Heimische Vögel Gold

(2 Produkte wurden gefunden)

Preis  
Metall
Typ
Feingewicht
Serie
Land
Eingeführt seit
Mint
Name ↑

Heimische Vögel - 20-Euro-Goldmünzen ab 2016

Mit der Serie „Heimische Vögel“ gibt das Bundesministerium der Finanzen über die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland (VfS) ab Mitte 2016 eine Nachfolgeserie für die beliebten Münzen der Reihe „Deutscher Wald“ aus. Insgesamt sind sechs Münzen mit dem Thema „Heimische Vögel“ geplant. Beginnen wird die Serie mit der Nachtigall, gefolgt von Pirol (2017), Uhu (2018), Wanderfalke (2019) und Weißstorch (2020). Den Abschluss bildet im Jahr 2021 der Schwarzspecht. Wie auch die die Münzen der Serie „Deutscher Wald“ werden die „Heimischen Vögel“ mit einem Gewicht von 1/8 Unze (3,89g) und einem Nennwert von 20 Euro geprägt und sind somit offizielles Zahlungsmittel im Euroraum. Die Motive der Münzen stammen von drei verschiedenen Kunstschaffenden: Bodo Broschat aus Berlin (Nachtigall und Wanderfalke), Frantisek Chochola aus Hamburg (Pirol und Schwarzspecht) sowie Adelheid Fuss aus Schwielowsee/Geltow (Uhu und Weißstorch). Die Wertseite aller Münzen wird den Bundesadler mit dem Sternenkranz als Symbol der Europäischen Union und der Aufschrift "Bundesrepublik Deutschland" tragen. Für die Gestaltung war ebenfalls Adelheid Fuss verantwortlich.

Während die 100-Euro-Goldmünzen seit 2003 deutsche Welterbestätten als Motiv tragen, findet bei den 20-Euro-Münzen 2016 ein Wechsel von der heimischen Flora zur Fauna statt. Wenngleich auch weiterhin die Natur die Motive für diese äußerst beliebte Reihe liefert. Abzuwarten bleibt, ob auch das Thema der 100-Euro-Münzen in nächster Zeit wechseln wird. Welterbestätten, die Motiv einer Münze werden könnten, gibt es in Deutschland auf jeden Fall noch einige.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.