Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Bestellhotline:+49-69-348-77570, Monday-Friday 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheEnglish
LieferlandBelgien
Bestellhotline:+49-69-348-77570
LBMA Associate
Menü
Charts
Suchen
StartseiteGoldmünzenGoldeuro100 Euro UNESCO Welterbe Quedlinburg | Gold | 2003 | Prägestätte A
100 Euro UNESCO Welterbe Quedlinburg | Gold | 2003 | Prägestätte A

100 Euro UNESCO Welterbe Quedlinburg | Gold | 2003 | Prägestätte A

false
von

Stückpreis:
592,93 €
544,27 €
Bruttopreis, exkl. Versand
watchlist Dieses Produkt beobachten
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar
Lädt..
Lädt..
  • Produktdetails

  • Spezifikationen

100 Euro UNESCO Weltkulturerbe Quedlinburg Gold

Wenn wir uns auf die 100 Euro Quedlinburg Goldmünze beziehen, reden wir vor allem über die erste Münze, die geprägt wurde, um Städten auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste zu gedenken. Nach dieser Goldmünze, die die Stadt Quedlinburg feiert, folgten zahlreiche Münzen, die geprägt wurden, um alle deutschen Städte, die auf dieser UNESCO-Liste sind, zu feiern.

Daher hat man als die erste Stadt dieser schönen Serie Quedlinburg gewählt und dies geschah im Jahr 2003. Auch wenn die 100 Euro Quedlinburg Goldmünze im Jahr 2003 von der deutschen Regierung geprägt wurde, wurde diese Stadt bereits 1994 in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste aufgenommen.



Das Gewicht einer 100 Euro Quedlinburg Goldmünze ist 1/2 Unze pures Gold. Deshalb wiegt diese Goldmünze 15,55 Gramm und wurde aus 24 Karat Gold hergestellt, mit 99,90% Feinheit.



Auf der Vorderseite der 100 Euro Quedlinburg Goldmünze sind die Symbole dargestellt, die UNESCO dazu bewegt hat, diese Stadt zu den Weltkulturerbe-Städten hinzuzufügen, das Siegel von Heinrich I. und die Stiftskirche, die beide um das Jahr 900 erbaut bauen. Unter diesen historischen Darstellungen stehen die Namen von allen religiösen Gebäuden, die in der Umgebung zu finden sind, geschrieben. Die Inschriften auf der Vorderseite sind „UNESCO WELTKULTURERBESTADT QUEDLINBURG“.



Heinrich I. aus dem Adelsgeschlecht der Liudolfinger war ab 912 Herzog von Sachsen und von 919 bis zu seinem Tod in 936 König des Ostfrankenreiches und erster Herrscher der Ottonischen Dynastie. Die Zeit Heinrichs I. gehört zu den quellenärmsten des gesamten Mittelalters. Die erst Jahrzehnte nach seinem Tod verfassten ottonischen Geschichtswerke würdigen insbesondere Heinrichs Einung und Befriedung des Reiches nach innen und außen. Lange Zeit galt Heinrich als erster „deutscher“ König im „deutschen Reich“. Erst in der modernen Forschung setzte sich die Auffassung durch, dass das Deutsche Reich nicht durch einen Akt, sondern in einem lange währenden Prozess entstanden ist. Gleichwohl wird Heinrich darin weiterhin eine entscheidende Rolle zugemessen.



Die Rückseite der 100 Euro Quedlinburg Goldmünze zeigt den deutschen Adler zusammen mit dem Prägejahr „2003“, dem Nennwert der Münze „100 EURO“, die 12 Sterne, die die Flagge von Europa repräsentieren, und „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“. Außerdem vorhanden ist der Buchstabe „J“, was bedeutet dass die Münze, die auf unserer Website dargestellt ist, von der Prägestätte Hamburg hergestellt wurde.



Es wird geschätzt, dass 400.000 Goldmünzen im Jahr 2003 zum Gedenken an die Stadt Quedlinburg geprägt wurden. Als diese Münzen geprägt wurden, wurde ihr Preis in Übereinstimmung mit dem Goldpreis an jenem Tag vor der offiziellen Ausstellung berechnet. Zu diesem Preis wurde ein Aufgeld von 25 Euro hinzugefügt. Deshalb ist der Gesamtwert, zu dem eine 100 Euro Quedlinburg Goldmünze im Jahr 2003 erhältlich war, 190 Euro.



Die Differenz zwischen dem Preis von 2003 und dem aktuellen Preis, zu dem eine 100 Euro Quedlinburg Goldmünze für Anleger erhältlich ist, zeigt wie profitabel die Investition in diese Goldmünzen sein kann, wenn man den richtigen Moment abwartet. Wenn außerdem die Nachfrage nach dieser deutschen, im Jahr 2003 geprägten Goldmünze steigt und sich der Goldpreis auch erhöht, wird die Münze mehr wert sein, als es heutzutage der Fall ist.



Die 100 Euro Quedlinburg Goldmünze spricht auch an Sammler an, die vielleicht alle Gedenkmünzen, die die Städte auf der UNESCO-Liste feiern und von der deutschen Regierung herausgegeben wurden, besitzen möchten. Es kann auch eine geliebte Münze für Personen sein, die diese Stadt besucht haben und ein Souvenir aus dem meistgesuchten Edelmetall haben möchten.

  • Land: Deutschland
  • Feingewicht115.5517g
  • Serie: Goldeuro
  • Prägestätte: Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland
  • Auflage: 100 000
  • Reinheit: 999.9/1000
  • Durchmesser, mm: 28
  • Dicke, mm: 1.65
  • Nennwert: 100
  • Währung: Euro
  • Produktverpackung: Kunststoffkapsel und Sammlerbox
  • Echtheitsgarantie: Zertifikat
  • Artikelnummer: 10824
Lieber Kunde, wenn Sie auf der Suche nach einer Münze von einer bestimmten Prägestätte sind, kontaktieren Sie uns bitte vorab telefonisch oder per Email, um Enttäuschungen zu vermeiden, für den Fall, dass diese nicht vorrätig ist.

1 Das angegebene Feingewicht entspricht dem Feinmetal des Produkts. Das tatsächliche Gewicht kann nach oben abweichen.

* Das gelieferte Produkt kann von dem angezeigten Bild abweichen.

Lädt..
Lädt..