Bestellhotline: +49-69-348-77570, Montag-Freitag 9-18h
Rückrufbitte 
W
Telefon
W
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden Sie umgehend zurückrufen.

WährungEuro
SpracheDeutsch
LieferlandDeutschland
Bestellhotline:+49-69-348-77570
Search Suchen
StartseiteGoldmünzenGoldeuro100 Euro UNESCO Welterbe Dessau-Wörlitz | Gold | 2013 | Prägestätte A

100 Euro UNESCO Welterbe Dessau-Wörlitz | Gold | 2013 | Prägestätte A

[]
von

Stückpreis:
588,13 €
Ankaufspreis:
548,55 €
Bruttopreis, exkl. Versand
Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar
Lädt..
Lädt..
  • Produktdetails

  • Spezifikationen

100 Euro UNESCO Weltkulturerbe Dessau-Wörlitz Gold

Die 100 Euro Dessau-Wörlitz Goldmünze wurde im Jahr 2004 von der Deutschen Bundesbank als Gedenkmünze herausgegeben. Sie wurde geprägt, um das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, dass 2000 in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste aufgenommen wurde, zu feiern. Es bedeutet, dass das Gartenreich aus kultureller und historischer Sicht von großer Bedeutung ist, eine Tatsache, die diese Münze zu einem Favoriten für Sammler macht.



Gold ist ein Edelmetall, das gewählt wird, um großen Ereignissen zu gedenken und Bilder lebendig zu erhalten, um sie von Generation zu Generation weiter zu tragen. Die 100 Euro Dessau-Wörlitzer Goldmünze, die 2013 geprägt wurde, ist ein gutes Beispiel dafür.



Diese goldene deutsche Münze wurde von genau einer halben Unze purem Gold gefertigt, daher ist ihr Gewicht in Gold das Äquivalent von 15,55 Gramm. Wie die Mehrheit der deutschen Euro Goldmünzen, beginnend in 2001, als die letzte D-Mark-Münze aus Gold zum Gedenken an den Austausch der Deutschen Mark mit der Euro-Währung geprägt wurde, hat sie eine Reinheit von 99,90% Gold. Eine 100 Euro Dessau-Wörlitz Goldmünze hat einen Durchmesser von 28 mm.



Sie ist eine bevorzugte Goldmünze für Sammler und Historiker, weil auf der Vorderseite der 100 Euro Dessau-Wörlitz Goldmünze, die 2013 geprägt wurde, der Landschaftspark zu sehen ist, den Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau gegründet hat. Ein schönes Miniatur Bild in Gold, das auch das Wörlitzer Schloss festhält. Die Inschriften, die sich auf der deutschen Goldmünze von 2013 befinden, sind: „GARTENREICH DESSAU-WÖRLITZ“, „UNESCO“ und „WELTKULTURERBE“.



Die Rückseite der 100 Euro Dessau-Wörlitz Goldmünze zeigt den berühmten deutschen Adler, eine traditionelle Rückseite, ein Erbe der Mark, die inzwischen nicht mehr im Umlauf ist. Auf der Rückseite sind auch die 12 Sterne Europas dargestellt. Die vorhandenen Inschriften sind die Prägung Behörde „Bundesrepublik Deutschland“, die Stückelung „100 EURO“ und das Prägejahr „2013“. Die Rückseite zeigt auch den Buchstaben, der die Prägestätte kennzeichnet.



Durch die Investition in die 100 Euro Dessau-Wörlitz Goldmünze, werden Investoren von einer 1/2 Unzen Gold von hoher Reinheit profitieren. Eine Investition, die man nicht vernachlässigen sollte. Der Preis dieser deutschen Gold-Gedenkmünze, geprägt im Jahr 2013, berechnet sich aus dem entsprechenden Gold-Spot Preis zuzüglich eines kleinen Aufpreises. Wenn die Nachfrage nach dieser Goldmünze steigt, steigt auch ihr Aufpreis, und somit wird der Anleger ein profitables Kapital in seinem Besitz haben.

1 Das angegebene Feingewicht entspricht dem Feinmetal des Produkts. Das tatsächliche Gewicht kann nach oben abweichen.

* Das gelieferte Produkt kann von dem angezeigten Bild abweichen.

Lädt..
Kundenbewertungen
  • meine Bewertung
    All reviews
    (0)
    5 stars(0)
    4 stars(0)
    3 stars(0)
    2 stars(0)
    1 star(0)
Lädt..
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern - Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.